Weiterverarbeitung und Bindung

Die gedruckten Bogen bekommen ihre endgültige Form in der Weiterverarbeitungs- und Bindungsabteilung, wo sie durch eine Reihe von Weiterverarbeitungsprozessen (Beschneidung, Falzen, Sammlung) zum Binden vorbereitet werden. Welche Bindungsart Sie wählen sollen, hängt von der Art und dem Zweck ihrer Produkte ab, und wir können alle erstellen – von gesammelten Produkten, über Spiralbindung und Softcover zu hochqualitativem Hardcover, der für lange zu gebrauchenden und oft zu blätternde Bücher benutzt wird. Die Veredelung durch Folienlaminierung, Blindprägung, Foliendruck und andere verschiedene Weiterverarbeitungsmöglichkeiten verleihen den Umschlägen und Decken ein attraktives Aussehen, heben diese besonders hervor und geben ihnen einen besonderen Effekt. In die Produkte können wir auch verschiedene Beilagen und Werbemustern einlegen, sowie diese folieren und durch Adressieren personalisieren. Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir sämtliche spezifischen Anforderungen erfüllen und beraten Sie gern bei der Auswahl einer optimalen Lösung.

Weiterverarbeitungsprozesse und Bindungsvorbereitung
  • 4 Schnellschneider (Polar/Perfecta)
  • 4 Falzmaschinen (Stahlfolder/Heidelberg Stahlfolder)
  • 2 Sammelmaschinen Horizon International
  • 2 Fadenheftungmaschine Müller Martini
  • neu installierte Fadenheftungmaschine Müller Martini Ventura MC200
Spezielle Weiterverarbeitungsmöglichkeiten
  • verschiedene Maschinen für Heißfolienprägung, Blinddruck, Stanzen / Rillen / Perforation, etc.
Bindungsmaschinen
  • 2 Müller Martini Sammelhefter mit Rückdrahtheftung und bis zu 9 Anlegestationen
  • Klebebinder Müller Martini mit 20 Anlegestationen
  • Sigloch-Kolbus Compact BF 60 Linie für Hardcover – Möglichkeit zur Erstellung eines fadengehefteten oder klebegebundenen Buchblocks, mit der Kombination des Dispersions-, Hotmelt oder PUR Klebstoffs
  • 2 Maschinen für Spiralbindung Rilecart
Folierung und Addressierung
  • Sitma C-80-750 Linie zum Einlegen oder Auflegen mehrerer Beilagen gleichzeitig in ein Fertigprodukt, zum Kleben von Karten und Werbemustern, sowie zum Verpacken in Folie und variablen Inkjet-Adressieren

Rollenoffsetdruck

Versand